Dreyer et al. (Hrsg.) 2012: Radtourismus

Radtourismus - Entwicklungen, Potenziale, Perspektiven
von Axel Dreyer, Rainer Mühlnickel, Ernst Miglbauer (Hrsg.)
Oldenbourg 978-3-486-58849-1, 34,80 €

Mit Beiträgen von Grischa Begaß, Axel Dreyer, Bert Hallerbach, Marcel Görtz, Thomas Froitzheim, Dennis Hürten, Ines Karnath, Ernst Miglbauer, Rainer Mühlnickel, Heinz-Dieter Quack, Wolfgang Reiche, Wolfgang Richter, Stefan Tölle und Heike Volkmann

Mit Geleitworten von Petra Hedorfer, Hauptgeschäftsführerin des Deutscher Tourismusverband e. V.
und
Bertram Giebler, Stellvertretender Bundesvorsitzender des ADFC

Obwohl Radfahren im allgemeinen und Radtourismus im speziellen ein Millionengeschäft ist, hat es die Tourismuswissenschaft bislang versäumt, ein fundiertes und praxisnahes Handbuch zu erstellen. Das ist den Herausgebern und Autoren mit diesem Werk eindrucksvoll gelungen. Mit dem Buch werden aktuelle Themen wie Smartphone-Apps, E-Bikes, Rad-Pilgern ebenso gründlich beschrieben wie eine grundlegende Einordnung in das System des Tourismus, Wegeplanung, Infrastruktur und das radtouristische Destinationsmanagement. Ein ausführlicher Blick wird auf die Wertschöpfung, die durch den Radtourismus induziert wird und das Ausgabeverhalten der Radtouristen geworfen - ein auch politisch wichtiger Aspekt.
Die Herausgeber empfehlen das Buch für Planer, Touristiker, Verbände, Dozenten, Studierende und sonstige Interessierte. (Li)

 

Bitte bewerten Sie dieses Buch durch Klick auf die Symbole.

+1 demo: Basic page